von Alexandra Fauth-Nothdurft und Anke Dammann

Da liegt ein Drache und schläft. Langsam schleichen sich die Kinder heran: Eine witzige Drachengeschichte, mit der Kinder ab 2 Jahren Zahlen und Mengen entdecken können. Stabiles Pappbilderbuch, nachhaltig produziert. Für Kita & Zuhause

Detailreich und liebevoll nur die Kinder gezeichnet. Auch die vielen kleinen zusätzlichen Geschichten, die auf den Seiten zum Entdecken einladen. Wie das Picknick der Eichhörnchen, das Bad der Mäuse im Goldfischglas oder der Gemüsegarten des Hasen. So lassen sich nicht nur spielerisch die Zahlen von 1 bis 10 üben. Es können auch viele Geschichten erzählt werden, die durch das überraschende Ende zu einem »noch mal« einladen. Ergänzt werden die Illustrationen durch kurze Reime. Damit schult das Buch mit viel Spaß erste Zahlen und die Aufmerksamkeit kleiner Leser. 

Von Drachen, Mut und Zahlen: ein fröhlich-witziges Abenteuer

Da liegt ein Drache und schläft tief und fest. Langsam schleichen sich die Kinder heran: Zuerst eins, dann zwei, dann drei, dann vier…. Bis 10 Kinder auf dem Tier spielen, malen und ihn erkunden. Doch, oh Schreck, der Drache wacht plötzlich auf… 

Mutig einen Drachen erobern und nebenbei die Zahlen von 1 bis 10 entdecken: Das können kleine Kinder mit dem bunten Papp-Bilderbuch der Kinderbuch-Autorin Alexandra Fauth-Nothdurft und der Illustratorin Anke Dammann:

  • Für neugierige Abenteuer-Kinder: witziges Drachenbuch zum spielerischen Entdecken von Zahlen und Mengen
  • Kurze, lustige Reime zur Sprachförderung in Krippe & Kita oder zuhause
  • Detailreiche und liebevolle Illustrationen, die Kinder begeistern werden
  • Zum Vorlesen und selbst entdecken: Bunt-quirliges Papp-Bilderbuch für Kinder ab 2 Jahre 
  • Vom Picknick der Eichhörnchen bis zum Gemüsegarten der Hasen: wimmelige Zusatz-Szenen sorgen für noch mehr Erzählfreude

„Noch mal“: eine Vorlese-Geschichte mit überraschendem Ende

Wird der Drache die Prinzessin entführen? Speit er gegen den Ritter Feuer? Die Neugier der Kinder, ihr Mut und vor allem ein überraschendes Ende zeichnen neben den farbenfrohen und frech-liebevollen Illustrationen die Kindergeschichte aus. 

Zugleich lernen die kleinen Leser mit diesem Buch spielerisch Zahlen und Mengen bis 10 kennen. Zudem schulen sie mit viel Spaß ihre Aufmerksamkeit und Konzentration. Seien es badende Mäuse oder eine blinde Katze: Fast wie in einem Wimmel-Buch laden kleine, witzige Geschichten um den Drachen herum zum Nacherzählen ein.

Zum selber Endecken oder zum gemütlichen Vorlesen mit Eltern, Großeltern oder Erzieher eignet sich das liebevoll gestaltete Papp-Bilderbuch „10 kleine Gören – Erste Zahlen“ für Kleinkinder perfekt!



Leserstimmen

„Ein insgesamt richtig hübsches Zählbuch, mit liebevoll im Detail gezeichneten Illustrationen zum Immer-Wieder-Anschauen und spielerischen Lernen der ersten Zahlen.“ › Isabellepf

„In witzigen Reimen werden pro Doppelseite zwei Gören – äh, Zahlen – hinzugezählt…. Die Bilder sind mit vielen Details versehen und es gibt immer wieder Neues zu entdecken – die Zahlen werden so ganz nebenbei gelernt.“ › Leserattenmama


»10 kleine Gören – Erste Zahlen«
Ab 2 Jahre
8,00 € (D) | 8,30 € (A)
14 Seiten
Pappbuch, Format: 24 × 21 cm
ISBN 978-3-948417-04-8


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.