Blumenwiese

Hier findest du – passend zu unserem Buch ‚Lotte und Max besuchen die Bienen‘ – etwas, was du für die Bienen tun kannst, etwas zum Malen und etwas zum Singen.


Bienenhotel in der Dose

Bienenhotel, Insektenhotel in der Dose

Wildbienen benötigen einen Unterschlupf, um geschützt ihre Babys aufzuziehen und zu überwintern. In Städten gibt es oft viel zu wenige Ritzen und Spalten dafür. Mit dieser Mini-Variante eines Bienenhotels kannst du ihnen helfen. 

Das braucht ihr:
Ausgespülte Konservendose (ohne scharfe Kanten)
Bambusstengel oder andere hohle Pflanzenstengel (Ø ca. 3-9 mm)
etwas Gips
Kordel
So wird’s gemacht:
Die Bambusstengel so zuschneiden, dass sie genau in die Dose passen. Falls die Schnittflächen nicht ganz glatt sind, diese abschmirgeln. Sonst könnten sich die Insekten an den Flügeln verletzen. Den Boden der Dose mit einer dünnen Gipsschicht bedecken. Nun die Dose mit den Bambusstengeln ausfüllen. Die Kordel an der Dose befestigen und das Mini-Insektenhotel an einer geschützten Stelle aufhängen.


Landeplatz für durstige Insekten

trinkende Bienen

Genau wie du haben auch Insekten viel Durst, wenn es draußen heiß ist. Mit einer Insektentränke kannst du sie mit Wasser versorgen. Wichtig ist dabei, dass sie zum Trinken einen sicheren Landeplatz haben.

Das braucht ihr:
flache Schale
Murmeln oder Steine
So wird’s gemacht:
Die Schale mit den Murmeln oder Steinen auslegen. Nun wird sie so mit frischem Wasser gefüllt, dass noch kleine Murmel- oder Steinberge herausragen. Das Wasser am besten jeden Tag wechseln.


Für dich

Hast du Lust, Bilder aus dem Buch auszumalen?

Ausmalbild: Lotte und Max am Frühstückstisch
Am Frühstückstisch
Ausmalbild: Lotte und Max beim Imker
Besuch beim Imker

Kennst du das Lied über die Bienen: „Sum, sum, sum…“?

Text und Noten zum Kinderlied Summ, summ, summ - Bierchen summ herum

Hier gibt es die Übersicht aus dem Buch zum Herunterladen

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.