von Ryan T. Higgins

Wir essen keine Mitschüler von Ryan T. Higgins

Der erste Schultag für Penelope Rex, einem Dinosaurier-Mädchen, naht. Und sie ist aufgeregt. Wie werden ihre Mitschüler sein? Es sind Menschenkinder – ausgerechnet ihr Lieblingsessen! Und es ist ganz schön schwer Freunde zu finden, wenn sie doch so lecker schmecken. Doch dann erfährt Penelope wie es ist, wenn man selber (fast) gefressen wird….

Jeder Start ist schwierig und sich in eine neue Klasse zu integrieren gehört sicherlich dazu. Diese Erfahrung macht auch das T-Rex-Mädchen in ihrer pinken Latzhose. Mit Penelope lernen die Kinder auf humorvolle, ungewöhnliche Art, was Empathie bedeutet und können mit ihr zusammen die Perspektive wechseln: Als der Kinder-fressende Dinosaurier selber gebissen wird – ausgerechnet vom Klassentier Walter, dem Goldfisch – beginnt Penelope, ihre Mitschüler besser zu verstehen. Die wunderbaren Charaktere von Ryan T. Higgins kombinieren Herzlichkeit mit bissigem Humor und karikieren so großartig die einzelnen Situationen.


Ryan T. Higgins

Mehr über Ryan T. Higgins


Hier gibt es eine Leseprobe


»Wir essen keine Mitschüler«
Übersetzung Andrea Fischer
16,00 € (D) | 16,50 € (A) 
Hardcover, 40 Seiten 
Format: 30 × 23 cm
Ab 4 Jahren
ISBN 978-3-948417-05-5


„Hinreißend – Higgins liefert wieder einmal freche Dialoge, einwandfreies Comic-Tempo und den Glauben an die Fähigkeit von Kindern zu lernen und zu wachsen.“
Publishers Weekly 


„Zuviel für eine einziges Mal lesen!“
Booklist


„Higgins Illustrationen kombinieren einen durchdachten Aufbau, Bleistift, Tinte mit Photoshop-Elementen. Sie zeigen eine wunderbar diverse Schulklasse… Fans von makabrerem, ironischem Humor und einem überraschenden Ende werden gerne ihre Zeit mit Penelope verbringen.“  Kirkus Reviews


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.